Grundsätze zur Ausleihe von Material.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.4 KB

Unser Programm 2022

 

   
 

 

 

 

 Juli  

2. + 3. Juli, Kanujugend des Kanu-BW:
Kanu, Fun und Action in Hüningen
Kanujugend, jugend@kanu-bw.de

 

16. Juli, Trekkingradtour
Treff am Hallenbad, 9.30 Uhr              

Iris & Georg Ulrich, Tel.: 07041-2317

 

23.Bootshausfest
Lagerfeuer, Tratsch und Paddelbilder, Essen und Trinken.
Was wollen wir mehr (außer paddeln)

c/o Thomas Herbel, Tel.: 07041-7211

mail: herbel-pinache@gmx.de

 

 

24. Triathlon in Mühlacker
Unter anderem Sichern wir die Schwimmenden

c/o Thomas Herbel, 07041-7211

http://triathlon-muehlacker.de/ 

 

24.Kanujugend: Kanu-Freestyle-Schnuppertraining in Hüningen

Kanujugend
jugend@kanu-bw.de

 

 

 

 

 

 September  

2. – 4. September, Hochrhein oder Bodensee 
mit Gabi und Stefan Taubert
Geplant ist von Rheinau, unterhalb Schaffhausen, bis Waldshut
Übernachtung in Herdern.
Bei Bedarf können wir gerne über einen weiteren Tag nachdenken!
Anmeldung bis 16.7.22 mit Angabe von Mitreisenden, Booten und Fahrzeugen.
Sollte die Coronalage Probleme bereiten, z.B. beim Umsetzen, würden wir gerne wieder am Bodensee/Untersee paddeln, Standort Iznang. Wir können dort auch ohne Umsetzen einige Tagestouren fahren.
Wie immer gilt : Selbstverpflegung, evtl. auch mal Essen gehen.
Weitere Infos + Anmeldung: Gabi & Stefan Taubert, Tel.: 07043-40580,
s2tau@web.de  

 

 

 Oktober  

16. Oktober, Wanderpaddeln: Altrhein oder Moder
mit Iris und Georg Ulrich
Treff um 9.30 Uhr an der Bootsgarage, Abfahrt 10 Uhr
Weitere Infos: Iris & Georg Ulrich, Tel.: 07041-2317 oder ulrich.u.co@web.de

   

Rechtliches zu den Ausfahrten !

  • Die Teilnahme an allen Vereinsveranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Vereins und/oder seiner Hilfspersonen ist ausgeschlossen.

  • Alle Boote, clubeigene wie private, müssen unsinkbar mit Auftriebskörpern ausgerüstet sein.Jeder muss sich vor Antritt der Fahrt vom ordnungsgemäßen Zustand des Bootsmaterials überzeugen.

  • Das Mitführen, bzw. das Anlegen von Schwimmwesten kann lebensrettend sein.
  • Wir Kanuten üben unseren Sport in freier Natur aus. Deshalb ist es dringend erforderlich, dass wir dieNatur schonen und die Umweltvorschriften genau beachten und einhalten.

  • Die komplette Vorstandschaft des KCM wünscht Euch für die kommende Saison Gesundheit, sportlichen Erfolg und unfallfreie Ausfahrten bei reichlich Wasser und gutem Paddelwetter.